Mephisto 2001

MEPHISTO
SCHAUSPIEL NACH KLAUS MANN
THEATER NORDHAUSEN
AB 18.01.2001
REGIE: CLEMENS BECHTEL | DRAMATURGIE: THOMAS SPIECKERMANN
BÜHNE: TILL KUHNERT | KOSTÜME: ELISABETH STOLZE-BLEY

aus der enge der theatergarderoben zum albert-speer-raum.
eine theatrale romanuntersuchung über die schönheit des faschismus, über einen menschen, der unter der krankheit theater leidet und über die dummheit, die diese krankheit unweigerlich verursacht